Das Grundgesetz — als App für den Unterricht

Die Bun­deszen­trale für Poli­tis­che Bil­dung stellt kosten­los eine App (für ITunes und Android) bere­it, mit der Schü­lerin­nen und Schüler das Grundge­setz erforschen kön­nen.

Wir haben die Android-Ver­sion auf einem Tablet getestet. Pos­i­tiv fiel dabei auf, dass die App nur sehr wenig Rechte ver­langt und keine Wer­bung ein­blendet. Andere Apps dage­gen ver­lan­gen deut­lich mehr Rechte und blenden teil­weise Wer­bung ein oder bieten zusät­zliche Leis­tun­gen als In-App-Käufe an.

Rechteüber­sicht

Die App zeigt alle Artikel des Grundge­set­zes nach Grup­pen (“Die Grun­drechte”, “Der Bun­destag”, …) an. Zu jedem Bere­ich wird eine kleine Zusam­men­fas­sung angezeigt, gefol­gt von den Artikeln. Dabei kann jed­er Artikel geteilt bzw. mit einem Merk­er verse­hen wer­den, so dass man später schnell darauf zugreifen kann.

Ein kleines Lexikon und weit­ere Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen ergänzen das Ange­bot auf ide­ale Weise. Über die Such­funk­tion lassen sich Artikel schnell find­en, wenn man nicht weiß, wo sich diese befind­en.

Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum Grundge­setz

Beson­ders toll ist das einge­baute Quiz, mit dem die Schü­lerin­nen und Schüler ihr Wis­sen testen kön­nen. Dabei wer­den Fra­gen gestellt, die mit “Stimmt!” oder “Stimmt nicht!” beant­wortet wer­den müssen. Nach der Antwort, bekommt man sofort die Lösung und eine Begrün­dung, warum die Antwort stimmt bzw. nicht stimmt.

Foto: pix­abay Com­mongt

 
Faz­it:

Eine sehr gelun­gene App, die sich sehr gut in den Unter­richt inte­gri­eren lässt und viel Spaß macht.